Rudis Fahrschule

mobil sein ... ist mehr als fahren




                             

 




 ... Corona,                                             - und kein Ende ? 


Der Umgang mit dem Corona - Virus macht natürlich auch vor unserer Tür nicht halt !       

  Welche Konsequenzen sich für unsere Ausbildung ergeben (in Theorie und Praxis), sollte in naher Zukunft hier erläutert bzw. mit euch diskutiert werden. In der Zwischenzeit stehen wir für die Klärung eurer Fragen gerne persönlich oder auch telefonisch zur Verfügung (ggf. Anrufbeantworter, wir rufen zurück) ...


.

      Zunächst einmal versuchen wir natürlich, den Weg zu eurer Fahrerlaubnis so bald wie möglich  mit euch weiter zu gehen :-). Im Ablauf wird es aber wohl bis dahin  zu einigen Änderungen kommen müssen.



IM MOMENT IST DIE ZEIT SCHNELLER ALS DAS WORT !!


...im Folgenden seht ihr trotzdem immer mal  die letzten Neuigkeiten ...:


+++   29.3.   +++   29.3.   +++   29.3.   +++   29.3.   +++   29.3.   +++

Hallo :), hier sind mal wieder wir!

...lange nichts gehört, was wohl daran liegt, dass es nichts Neues aus unserem Bereich gibt. Die anderen Neuigkeiten werden uns ja schon ausreichend über Sondersendungen um die Ohren geschlagen, da bedarf es keiner weiteren Kommentare!

Im Fahrschulbereich wurde inzwischen bestätigt, dass es keinen Theorieunterricht über elektronische Medien geben kann, da hier die wichtige persönliche Ansprache fehlen würde. Das sehen wir genau so.

Die Theoriefragen, die ihr ständig zuhause übt ( ...?? :-)  ), werden am 1.4. aktualisiert. Es ändert sich aber kaum etwas, keine Panik, und die Änderungen werden, wenn über eine APP gelernt wird, automatisch eingepflegt ...

Wenn es irgendwann wieder losgeht, was wohl definitiv nicht vor dem 20. April sein wird, werden wir unser Projekt 'Führerschein' mit euch zusammen behutsam wieder hochfahren. Macht euch darüber keine Sorgen.

Sollte es Neuigkeiten geben, werde ich sie hier kundtun, solltet ihr Fragen oder Anregungen haben, gerne über das Kontaktformular hinten auf dieser homepage oder über die euch bekannte whatsapp melden.


Liebe Grüße, alles Gute, HALTET DURCH !!  

                                   Hans


+++   23.3.   +++   23.3.   +++   23.3.   +++   23.3.   +++   23.3.   +++  


Willkommen zurück,


heute ein paar Nachrichten zu den Fristen zur Ablegung der theoretischen und praktischen Prüfung. Betroffen sind alle Termine ab dem 16.3. Wenn ich es in den Verlautbarungen richtig verstanden habe, dann gelten jetzt folgende Regelungen:


->   wenn bisher die theoretische Prüfung binnen 12 Monaten nach Zulassung durch die Behörde bestanden sein musste, verlängert sich diese Frist für die betroffenen Anträge auf 18 Monate.

->   nach Ablegung der theoretischen Prüfung  musste bislang die praktische Prüfung binnen 12 Monaten bestanden sein, auch diese Frist verlängert sich für die betroffenen Anträge auf 18 Monate. 


Das wäre im Rahmen der geballten Probleme doch mal eine gute Nachricht!


Ich wünswche euch eine schöne Zeit zu Hause in trauter Zweisamkeit mit euren Theorieprüfungsunterlagen ...!   :)


              Hans



22.3.   +++   22.3.   +++   22.3.   +++   22.3.   +++   22.3.   +++   22.3.  


Guten Tag zusammen,  na, schön zu Hause geblieben??
 -> heute gibt es mal nichts Neues, ... also auch nicht Schlechtes!!

Gut, oder?!?


 Alles Gute euch                                                                                                                         & euren Familien,

                           Hans


+++ 21.3.   +++   21.3.   +++   21.3.   +++   21.3.   +++   21.3.   +++  


Hallo zusammen,

jetzt ist es auch für uns amtlich:

  1. ab heute, Samstag nachmittag sind auch in Berlin die Fahrschulen geschlossen. In der Geschäftsstelle des Fahrlehrerverbandes und bei einigen Fahrschulen ist die Polizei aufgetaucht und hat darüber informiert, dass sofort jeglicher Ausbildungsbetrieb eingestellt werden müsse. Dies gelte, wie auch in anderen Zusammenhängen bereits als Termin genannt, zunächst bis zum 19. April.

Viele Grüße von uns an euch, bleibt schön zuhause und gesund!                           Sollte sich etwas ereignen, melde ich mich wieder.


Alles Gute,

                  Hans




+++  20.3. ++++  20.3.  +++  20.3.  +++  20.3.  +++  20.3.+++  20.3. 

Hallo zusammen  :)

ich werde versuchen, heute abend (20.3.) den Stand der Dinge nach meinen Informationen zusammenzufassen ... :)

... Solange:  schön zuhause bleiben, wenn ihr könnt, ich schicke die Sonne zu euch ...!   :-)



+++   immer noch 20.3.   +++   immer noch 20.3.  +++


So, wie sieht's zur Zeit aus...?


-> am letzten Samstag (14.3.) wurde dringend empfohlen, zunächst den Theorieunterricht vorläufig auszusetzten.

->  ab dem 17.3.mussten die Fahrschulen in Baden-Württemberg aufgrund einer behördlichen Anordnung schließen.

->  ab dem 18.3.werden alle Fahrschulen in Brandenburg geschlossen.

->   ab 19.3.stellen die Prüforganisationen TÜV und DEKRA zunächst die theoretischen, kurze Zeit später auch die praktischen Prüfungen ein.


Insgesamt werden die genannten Maßnahmen bis zum 19.April datiert, wohl mit dem Hintergrund des Endes der Osterferien. Ob allerdings dann schon eine Entwarnung gegeben werden kann, ist wohl eher zweifelhaft. Es fällt also gerade etwas schwerer, einen belastbaren Terminplan für die Zukunft auszudenken.  ...


Theoretisch wäre es noch möglich, praktische Fahrstunden zu absolvieren, weil Berlin dies noch nicht explizit verboten hat  (Stand Freitag 13:00 Uhr). Es wäre nur wenig vernünftig und würde auch keinen Sinn machen, weil wir prüfungstechnisch sowohl für die Theorie wie Praxis in der Luft hängen. ...und die Gesundheit geht in jedem Falle vor!


Also arbeiten wir jetzt schon mal mit Schwung an der Zukunft:

Einer intensiven Vorbereitung eurerseits für die Theorieprüfung steht nichts im Wege  :-)

Wie es gehandhabt wird, wenn Fristen ablaufen oder wie es mit den notwendigen Theorienachweisen läuft, ist noch nicht klar. Ich denke aber, da gibt es ev. die eine oder andere kulante Lösung.


Wenn es weitere Neuigkeiten für diesen Bereich gibt, melde ich mich.


Ich wünsche uns allen alles Gute!


                             Hans









Alles in allem lassen wir alle uns natürlich nicht unterkriegen!   :)     

  Mit ein paar kleinen Veränderungen im Verhalten sowie der Beachtung   der vorgeschagenen Vorsichtsmaßnahmen ist alles zu meistern.

Im Gegenteil, es sind, selbst wenn es merkwürdig klingt, auch Vorteile zu finden: Eine Reflexion der eingefahrenen Lebensabläufe mit neuem Betrachtungswinkel, auch eine gewisse Entschleunigung, zu der wir ja im Moment gezwungen werden, kann auch ganz schön sein, oder?

Vielleicht führt das Ganze zukünftig ja auch zu einer nachhaltigen Verbesserung der Lebensqualität.  :-))  

 


In diesem Sinne,

wir von 'Rudis Fahrschule' wünschen uns allen

einen schönen Frühling  !


       







++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


 ... und : "denk mal... :-) ...":


.

============================================================



 

E-Mail
Anruf